in St. Antonius Abbas / St. Franziskus

liebe Mädchen und Jungen,
liebe Jugendlichen und Erwachsenen,

unter dem Motto:

"WIR GEHÖREN ZUSAMMEN- IN PERU UND WELTWEIT"

findet auch im kommenden Jahr die Sternsingeraktion statt. Wenn Ihr mehr zur Aktion erfahren wollt, kommt (gerne mit euren Freundinnen und Freunden) zu unserem Vortreffen am Sonntag, den 16.12.2018 von 16:00 - 18:00 Uhr ins Gemeindeheim St. Antonius Abbas, Kiek Ut 6. Wir erklären die Abläufe, stellen die Aktion mit dem neuen Film vor, üben Lieder, und vieles mehr.

Wenn Ihr die Aktion als Sternsingerln, BegleiterIn oder HelferIn unterstützen möchtet, so füllt bitte den beiliegenden Anmeldezettel aus und bringt ihn zum Vortreffen mit. Außerdem kann der Anmeldezettel auch im Gemeindebüro St. Antonius Abbas eingeworfen, beim Gemeindereferenten Jürgen Rickers persönlich abgegeben oder eingescannt und per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! dann zugeschickt werden. (die Emails werden automatisch weitergeleitet)

Die Termine der Sternsingeraktion 2019 sind (Treffen jeweils im Gemeindeheim St. Antonius Abbas):

Fr, 04.01.2019 von 10-17 Uhr
o Einkleiden ab 9 Uhr möglich
o inkl. Mittagessen

Sa, 05.01.2019 von 10-17 Uhr
o Einkleiden ab 9 Uhr möglich
o inkl. Mittagessen

So, 06.01.2019 von 12:30 - 16 Uhr
o Einkleiden ab 10:30 Uhr möglich
o Sternsingermesse um 11:15 Uhr
o inkl. kleinem Mittagssnack

Für Eure Mithilfe danken wir schon jetzt im Voraus!
Euer Sternsinger-Vorbereitungsteam:

Johanna Freitag, Andreas Gnida, Laurens Godde-Schwill (verantw. Leiter), Niklas Kladroba, Regina Pfeiffer, Nik Quadt, Jürgen Rickers (Gemeindereferent), Sophie Wiegand, Sophie Wittlings

 

 

Sternsingeraktion 2019

in St. Antonius Abbas / St. Franziskus

„Statt einer langen Papierliste hatte ich das Handy in der Hand, auf dem ich alles im Blick hatte." (Clara, Sternsinger-Begleiterin in Meerbusch)

 

Die Sternsinger-App

Seit der letzten Sternsingeraktion 2018 steht eine App zur Verfügung, mit der die Organisatoren in der Zentrale und die Begleiter unterwegs kommunizieren können.

In der App-Zentrale werden Termine, Personen, Gruppen und Straßen verwaltet. Dort kann man z.B. sehen, welche Straßen von den Gruppen bereits erledigt wurden und was noch offen ist. Wenn die Begleiter das möchten, können sie ihren Standort mitteilen, so dass in der Zentrale bei Bedarf erkennbar ist, wohin Materialien nachgeliefert werden muss oder wo Kinder abzuholen sind.

In der Mobile App werden den Begleitern unterwegs alle wichtigen Informationen aus der Zentrale angezeigt. Dazu gehören z.B. eine Karte mit der nächsten zu besuchenden Straße, die Notrufnummern der Kinder oder die Rufnummer des Verantwortlichen in der Zentrale. Auch der Status der Straßen (unbearbeitet, in Bearbeitung, fertig) kann über die App zurückgemeldet werden. Die Sternsinger-App kann von allen Begleitern (und ggf. auch von den Helfern) genutzt werden, muss es aber nicht.

Damit die Daten nicht in falsche Hände geraten, müssen alle Nutzer der Sternsinger-App von ihrer Gemeinde autorisiert werden. Der Ablauf ist wie folgt:

• Anlegen des persönlichen Sternsinger-Kontos mit der eigenen eMail-Adresse und einem frei wählbaren Kennwort durch den Nutzer
• Freischaltung des Kontos durch den Verantwortlichen der Gemeinde
• Zuordnung zur Gemeinde durch den Nutzer

Weitere Informationen hierzu sind erhältlich unter

http://www.sternsinger.de/app

oder beim Vortreffen am 16.12.2018.

Bei Interesse bitte ankreuzen auf der Vorderseite dieser Anmeldung.
Hier geht es zur Anmeldung: Sternsingeraktion2019